15. Juni 2016

AGB

Cosh Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Käufer erklärt sich beim Kauf mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

 

  1. Vertragspartner
    1. Bei der Bestellung von Cosh-Artikeln ist Ihr ausschließlicher Vertragspartner Cosh, Einzelunternehmen Marktgemeindegasse 63/C/11, 1230 Wien Österreich. In weiterer Folge wird der Vertragspartner als „Cosh-Team“ bezeichnet.
  2. Preise, Versandkosten und Expressversand
    1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige österreichische gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
    2. Cosh verpflichtet sich, 2€ der anfallenden 4€ der innerhalb Österreichs geltenden Versandkosten zu übernehmen. Bei diversen Aktionen, die beinhalten, dass Cosh die vollen Versandkosten übernimmt, zahlt Cosh die gesamten 4€ Versandkosten. Die zusätzlich anfallenden Kosten bei einem Versand außerhalb Österreichs übernimmt der Kunde.
    3. Wir bieten auf Kundenanfrage für bestimmte Bestellungen eine Expresslieferung an. Bei Wunsch einer Expresslieferung wenden Sie sich bitte an office@cosh.at. Details zum Expressversand gibt es bei Kontaktaufnahme mit dem Cosh-Team.
    4. Cosh veranlasst innerhalb von 6 Werktagen den Versand nach Bestätigung der Buchung per E-Mail oder Telefon.
    5. Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.
  3. Zahlung, Lieferzeiten, Lieferpartner
    1. Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.
    2. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geldtransaktion.
    3. Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, so behalten wir uns vor, pauschale Mahngebühren als Verzugsschaden in Höhe von EUR 5,00 pro Mahnung zu erheben. Ihm wird der Nachweis gestattet, dass ein niedrigerer Schaden als die Pauschale oder gar kein Schaden entstanden ist.
    4. Cosh behält sich das Recht vor, zu entscheiden, welches Unternehmen den Versand zum Kunden übernimmt.
    5. Wenn nicht gesondert vereinbart, ist die Bezahlung sofort bei Bestellung der Ware fällig. Die Waren bleiben im Eigentum von Cosh bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises.
  4. Gesetzliches Widerrufsrecht beim Kauf von Cosh-Artikeln
    1. Cosh erklärt sich bereit, dem Kunden eine Frist zum Rücktritt des Kaufvertrages von 14 Tagen ab Erhalt der Ware zu gewähren. Der Kunde muss diesen Rücktritt in dieser Zeitspanne nicht begründen. Der Kunde muss die Rücktrittserklärung per Brief oder E-Mail absenden. Es gilt hierbei der Tag des Absendens.
    2. Die Rückzahlung erfolgt auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto.. Haben Sie per Paypal / Kreditkarte gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal- / Kreditkartenkonto.
  5. Daten
    1. Der Käufer stimmt zu, dass die im Kaufvertrag bekannt gegebenen Daten über ihn, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Kundenpflege (Newsletter) verwendet werden.
  6. Gefahrenübergang
    1. Bei Versand der Ware gehen Nutzung und Gefahr spätestens bei der Übergabe auf den Käufer über.

© Cosh e.U. 2016